Blog Hop PapierverSUchung 2018-04-10, Thema: Jahreskatalog oder Wild auf Grüße

Hallo an Alle! 

Herzlich willkommen auf meinem Blog!

Heute findet wieder ein neuer Bloghop vom PapierverSUchungs Designteam statt! Das heutige Thema lautet: neuer Jahreskatalog 2018 /2017 oder das Stempelset “Wild auf Grüße”. 

Bevor ich Dir mein Werk zeige, möchte ich Dir noch kurz unsere beiden Gastdesignerinnen vorstellen. Dieses mal sind Aline Felger & Kerstin Kreuzer mit dabei, herzlich willkommen, Mädels!

Wie kannst Du Dich bewerben?
Wenn Du auch mal bei uns Gastdesigner sein möchtest, sendest Du am Besten eine kurze Info an info@stempelnmitliebe.de (www.stempelnmitliebe.de). Hinter dieser eMail Adresse verbirgt sich Stefanie, die Organisatorin unseres Designteams. Ein paar Infos über Dich und natürlich auch den Link Deines Blogs – denn den brauchst Du, um am BlogHop teilzunehmen. Fotos von Deinen bisherigen Werken bitte nicht mitschicken, das sehen wir uns dann alles direkt im Blog an. Ich freue mich, wenn Du Dich bewirbst und uns an Deiner Kreativität teilhaben lässt!

Hier kommst Du zu den anderen Mädels:

Ich habe für diesen Bloghop eine Karte zur Geburt gewerkelt. Verwendet habe ich dafür das Stempelset “Wild auf Grüße”. Das Set ist aus dem neuen Hauptatalog 2018 / 2019.

Als Farben habe ich Ananas, Kussrot, Schiefergrau, schwarz und Flüsterweiß  verwendet.

Hier meine Karte zur Geburt.

Das gepunktete Schleifenband in Tüll, sowie das schwarze Band sind beides Produkte aus dem neuen Katalog, der seit 01.06.2018 Gültigkeit hat. Das Tüllband ist auch in Vanille erhältlich. Das schwarze Band ist sehr vielseitig. Ich finde es auch schön, wenn es aufgeribbelt ist. Beispiele findest Du hier (aufgeribbelt) und hier (das Innenleben vom Band)

Ist das Nashorn nicht herzallerliebst? Das ganze Set ist superschön, aber das Nashorn mag ich dann doch am liebsten… Ich habe das Nashorn mit Hilfe des Stamparatus einmal in schwaz gestempelt und anschließend mit Versamark, um es dann in klar zu embossen. Koloriert habe ich es dann mit Hilfe des Aquapainters in Schiefergrau. Leider gab es die Framlits noch nicht im Vorverkauf für Demos, also habe ich es fix per Hand ausgeschnitten. 🙂 Den Spruch “Willkommen kleiner Schatz”  habe ich dann weiß auf schwarz embossed und mit Dimensionals auf die Karte geklebt. Die selbstklebenden Pailletten in pink treffen ziemlich genau den Ton vom Kussrot, leider sind diese nicht mehr erhältlich und müssen von daher nur noch aufgebraucht werden. 🙂 Den Vogel habe ich in Kussrot und Ananas ausgemalt.

Hat Dir meine Karte gefallen?

Wenn Du dass eine oder andere Produkt von Stampin`UP! benötigst, freue ich mich, wenn Du bei mir shoppen gehst. Klick einfach auf die Produkte, die Du benötigst, so gelangst Du direkt in meinen Shop. 🙂

Falls Du noch keine Stampin`Up! -Demonstratorin hast und Du Interesse an dem neuen Katalog hast, lass es mich wissen, dann sende ich Dir gerne einen zu. 🙂

Auch freue ich mich, wenn Du bei mir in der Nähe (Oberursel bei Frankfurt) wohnst und Du bei mir einen Workshop besuchst, beziehungsweise ich bei Dir einen Workshop ausrichten darf…

Der nächste Workshop findet am 20.06.2018 um 20:00 Uhr bei mir statt. Hast Du Lust? (auch für Stempelneulinge).

Liebe Grüße, Evi

 

Verwendete Materialien:

Produktpaket:

     

Stempelset:

Big Shot und Stanzen:

Big Shot, 120,00 €    Magnet Platte, 49,00 €           

Cardstock:

      

Designpapier:

Stempelfarben:

      

 

Bänder und Embellishments:

      

Klebemittel:

Mehrzweck-Flüßigkleber, 5,00 €            

 

Werkzeuge:

              

 

Liebe Grüße, Evi

Nichts mehr verpassen?

Registriere Dich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

I agree to have my personal information transfered to MailChimp ( more information )

Ich werde niemals Ihre Email Adresse weitergeben, handeln oder verkaufen. Sie können die Benachrichtigung jederzeit abbestellen.

Das könnte Dich auch interessieren...

13 Antworten

  1. Betty sagt:

    Ach Evi, ich mag deine Karten!!! Vor allem find ich deine Farbkombinationen immer SUPER!
    Tolle Karte!!!
    lg, Bettina

  2. Bettina sagt:

    Ach Evi, ich mag deine Karten!!! Vor allem find ich deine Farbkombinationen immer SUPER!
    Tolle Karte!!!
    lg, Bettina

  3. Wow – was für eine geile Farbkombi. Ich bin ja hin und weg… und erst diese pinken Akzente! Hammer!

    Vielen Dank für die Inspiration,
    liebe Grüße, Anne-Katrin

  4. Kerstin sagt:

    Hallo Evi,
    Ich liebe die neuen InColors schon jetzt und muss sagen die Karte ist genau nach meinem Geschmack: schön farbenfroh! Sehr, sehr schön!
    Liebe Grüße, Kerstin

  5. Eva sagt:

    Liebe Evi,

    deine Karte ist einfach super gelungen!
    Normalerweise sind das nicht so meine Farben aber dein Umsetzung ist echt total gelungen! Gefällt mir gut! 🙂

    Liebe Grüße,

    Eva

  6. Isa sagt:

    Zuckersüß und das Schleifchen auch. 🙂
    Liebe Grüße,
    Isa

  7. Wow, eine tolle Farb-Kombi, Evi. Gefällt mir!
    Und das mit dem ausschneiden hast du ja echt drauf. Ich dachte wirklich kurz, du hast die Framelits 😀

  8. Heike sagt:

    Hallo Evi, sehr hübsch geworden. Spritzige Farben und Zusammenstellung!
    Danke für den Hinweis mit dem schwarzen Band. Vielleicht ist das auch noch was für mich!
    Liebe Grüße
    Heike

  9. aline sagt:

    Hey Eva, ja das Nashorn ist herzallerliebst! Die kleine Schleife ist auch super süß und passt perfekt auf deine Karte! Toll! lg Aline

  10. Stefanie sagt:

    Schöne Karte Evi. Ist Sie nicht so ähnlich, wie die, mit der du beim GDP Gewonnen hast? Ananas und das Tüllband sind anscheinend deine neuen Must Haves. Meine sind leider ALLES 😀

  1. 2. Juni 2018

    […] – stempeltoertchen.blogspot.com Melanie Vogel – pausiert diesmal Evi Bosselmann – kreativglück.de Anne-Katrin Stallmann – aks-stempelwerk.bastelblogs.de Carola Tidl – lielanlinz.com Eva Loidl […]

  2. 2. Juni 2018
  3. 5. Juni 2018

    […] Droop -{ ich }- Karin Drechsler Heike Schönfeld Isa Nossal-Osawa Evi Bosselmann Anne-Katrin Stallmann Carola Tidl Eva Loidl Bettina Reisinger Gastdesignerin Aline Felger […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.