Blogparade: InColor2017-2017

Hallo!

Herzlich willkommen zur Juni-Blogparade vom Team Stempelwiese! Schön, dass Du mich wieder besuchst. Heute geht es um das Theama In Colors 2017 – 2019 und mein persönlicher Favorit ist Limette

Blogparade-Team-Stempelwiese-Juni-2017

 

Gebastelt habe ich Gutscheinkarten mit Magnetverschluß, die wir auch beim letzten Workshop gebastelt haben. Ich habe verschiedene Farbkombinationen ausprobiert. Da ich es eher schlicht mag, bin ich jeweils bei 2 In Color-Farben + Flüsterweiß geblieben. Die meisten Workshopteilnehmerinnen haben drei Farben gewählt.

IMG_1238

Beim nächsten Workshop, den ich mit neuen Bastelwütigen veranstalten möchte, wollte ich die Karte auch noch mal basteln. Gerne kannst Du Dich zu dem Workshop anmelden, falls Du aus meiner Nähe  (Oberursel) kommst. 🙂 Hier noch mal der Link: http://www.stampin-party.com/party_details.cfm?party_id=80F0A-EC98-FBD2 oder aber direkt über mich. 🙂

 

Blogparade In Color 2017 - 2019

 

So, jetzt geht es aber los. Verwendet habe ich das Stempelset „Beste Grüße“.

Hier alle weiteren Materialien und Maße.

Maße Farbkarton:

  • Limette: 28,0 x  cm, Falz von den Rändern bei 7,0 cm
  • Feige: 10,0 x 13,5 cm
  • Flüsterweiß: 12,5 x 9,0 cm
  • Feige: 12,0 x 8,5 cm
  • Flüsterweiß: 13,3 x 10,0 cm
  • Reste Feige, Limette

IMG_1240

Materialien (Hauptkatalog 2017 / 2018):

  • Flüssigkleber, Seite 202, 5,00 €
  • Unterlegscheibe
  • Scheibenmagnet ca. 1,0 cm ∅
  • Thinlits: Lovely Words, Seite 214, 33,00 €
  • Stempelset: Beste Wünsche, Seite 157, 24,00 €.
  • Produktpaket Beste Grüße (Stempelset + Thinlits) Seite 157, 51,25 €
  • Wink of Stella, Seite 200, 9,50 €
  • Stempelpad: Meeresgrün, Limette, Seite 184, 8,00 € (alle 5 In Colors: 34,00 €)
  • VersaMark Tinte, Seite 200, 10,50 €
  • Stampin`Emboss Prägepulver weiß, Seite 201, 6,25
  • Erhitzungsgerät, Seite 201, 36,00 €
  • Kreisstanze 3/4 Zoll und 1/2 Zoll

 

IMG_1241

 

 

 

 

 

 

 

1. In den Farbkarton mit den Maßen 10,0 x 13,5 cm habe ich mit den Thinlits das Danke-Herz mit der Big Shot ausgestanzt. Bei einigen Varianten habe ich das Wort „Danke“ mit dem Wink of Stella beglitzert.

 

IMG_1245

2. Hier siehst Du wie ich das Stück Cardstock in Flüsterweiß mit dem Musterstempel in Limette bestempelt habe.

 

IMG_1246

3. Eine kurze Überprüfung…, passt.

 

IMG_1242

4. Den Farbkarton mit den Maßen 28,0 x 10,5 cm, habe ich mit dem Falzbrett bei 7,0 cm und 21,0 cm gefalzt.

 

IMG_1243

5. Mit dem Papiefalter habe ich die Falzlinien glatt gestrichen.

 

IMG_1244

6. Auf die linke Seite habe ich eine Griffloch mit dem 3/4 Zoll Kreis gestanzt.

 

IMG_1248

7. Da der Farbkarton in Feige recht dunkel ist habe ich mich hier entschieden, den gestempelten Text in weiß zu embossen. Mit dem Embossing-Buddy habe ich den Danke-Aufleger präpariert, so dass das Pulver wirklich nur auf der Schrift haften bleibt. Bei helleren Untergründen habe ich mit der dunkleren Farbe gestempelt.

 

IMG_1251

8. Et voilá! Fertig embossed.

 

IMG_1252

9. Jetzt habe ich etwas Flüssigkleber auf die Rückseite des Kartenauflegers gebracht.

 

IMG_1253

10. Und dann aufgeklebt.

 

IMG_1254

11. Hier noch mal ein Bild, das zeigt, dass ich von dem Flüssigkleber wirklich nur sehr wenig verwende, einmal komplett um den Rand und dann etwas in der Mitte, das hält super.

 

IMG_1255

12. Den Karteaufleger habe ich leicht schräg auf den Farbkarton in Feige mit den Maßen 12,0 x 8,5 cm aufgeklebt.

 

IMG_1256

13. Jetzt kommt wohl das Kniffeligste. Da ich ja gerne in der Karte einen Gutschein in Checkkartenformat verstauen wollte, habe ich die linke Seite der Grundkarte mit dem Griffloch ca. 1 – 1,5 cm vom Rand entfernt mit dem Flüßigkleber versehen. Achtung, nicht die Seite mit der Stanzung (sonst bekommst Du den Gutschein da nicht mehr rein)!

 

IMG_1257

14. Jetzt wird der Kartenaufleger mit überall einem halben Zentimeter Rand nur auf die linke Seite geklebt.

 

IMG_1258

15. So sieht es dann von innen aus, wenn ein „Gutschein“ drin steckt.

 

IMG_1259

16. Als nächstes habe ich die Unterlegscheibe mittig ca. 1,0 cm vom Rand entfernt positioniert und in das Loch Flüssigkleber verteilt, vorher aber noch zwei Kreise mit der 1/2 Zoll Stanze in Limette und Feige ausgestanzt.

 

IMG_1261

17. Und jetzt wird einfach der limettefarbene Kreis auf die Unterlegscheibe geklebt. Natürlich ist es auch möglich die gleiche Farbe zu nehmen. 🙂

 

IMG_1262

18. Wenn jetzt der Kleber gut getrocknet ist, kannst Du den Magneten auflegen.

 

IMG_1263

19. Da, als ich den Magneten aufgelegt habe merkte, dass die Unterlegscheibe noch nicht ganz fest war, habe ich zwischenzeitlich das Stück Cardstock in Flüsterweiß mit den Maßen 13,3 x 10,0 cm für einen Persönlichen Gruß in die Innenkarte aufgeklebt.

 

IMG_1265

20. Mittlerweile war der Kleber gut getrocknet und ich habe auf den Magneten einen Klecks vom Flüssigkleber aufgetragen.

 

IMG_1266

21. Jetzt einfach umklappen und den Magneten auf der anderen Seite andrücken und festkleben. Jetzt musst Du das ganze erst mal ruhen lassen, so dass der Magnet wirklich fest ist.

 

IMG_1267

22. Nach der Trockenzeit, kann die Karte aufgeklappt werden und es wird auf den Magnet wieder ein ausgestanzter Kreis, jetzt in Feige, aufgeklebt.

 

IMG_1269

21. So, das war jetzt der letzte Arbeitsschritt. 🙂

 

IMG_1270

22. Hier noch mal mit „echten“ Gutscheinen.

 

IMG_1271

23. Fertig! 🙂

Ich hoffe Dir hat meine Anleitung und vor allem auch die neuen In Colors gut gefallen!?

Bis zum nächsten mal!

Liebe Grüße, Evi

Nichts mehr verpassen?

Registriere Dich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Ich werde niemals Ihre Email Adresse weitergeben, handeln oder verkaufen. Sie können die Benachrichtigung jederzeit abbestellen.

Das könnte Dich auch interessieren...