Blog Hop PapierverSUchung, Thema Weihnachten, weihnachtliche Geldscheinverpackung

Hallo an Alle!

Schön, dass Du hier wieder vorbei schaust.

Heute gibt es wieder einen Blog Hop vom PapierverSUchungs-Design-Team. Das heutige Thema lautet: Weihnachten oder Wie ein Weihnachtslied.

Hier kommst Du zu den anderen Mädels vom PapierverSUchungs-Design-Team

 

Ich habe mich für das allgemeine Thema Weihnachten entschieden.

Da ja oftmals auch Geld verschenkt wird, dachte ich mir, ich werkel eine Geldscheinverpackung. Ich habe mehrere Varianten gemacht. Schaut einfach mal. 🙂

Verwendet habe ich hier die Farben Olivgrün, Schwarz und Flüsterweiß. In die Süßigkeiten-Röhrchen von Stampin` Up! passen auch hervorragend Geld- und selbstgemachte Gutscheine. Ein bisschen Designpapier, ein wenig Cardstock, viel Schleifenband und der Clou Schrumpffolie! Schrumpffolie habe ich kürzlich in einem Youtube-Video entdeckt. Ich dachte mir, wenn man die Folie bemalen kann, dann müsste das doch auch mit Stempelfarbe funktionieren… Also Habe ich drauflos gestempelt, dann mit der BigShot oder Handstanze ausgestanzt und ca. 8 Minuten unter Beobachtung bei 250 °C in den Ofen auf einem Backblech mit Backpapier schrumpfen lassen. Erst passierte so ziemlich gar nichts, dann wurde es spektakulär, denn die Folie verformte sich so stark, dass ich erst dachte, so ein Mist…, aber dann, oh wow, die Folie legte sich jetzt nach ca. 8 Minuten wieder flach hin! Natürlich sehr viel kleiner 🙂 Ich bin echt zufrieden mit dem Ergebnis gewesen. 🙂 Das Etikett „Nur für Dich“ was ich mit der Stanze „Etikett für jede Gelegenheit“ ausgestanzt habe (Origialgröße: 6 x 3,8 cm) ist jetzt auf eine Größe von ca. 1,5 x 2,5 cm zusammengeschrumpft. Da die Stempelfarbe wasserlöslich ist, habe ich das fertige Produkt mit Nagelklarlack versehen. Ach ja, wenn Du Dein gestanztes Teil als Anhänger verwenden möchtest, solltest Du vor dem Erhitzen ein ausreichend großes Loch stanzen. 😉

Damit der Geldschein mit dem Band nicht so nackig aussieht, habe ich ihn auch noch mit einem Anhänger verziert.

Guck mal, der Geldschein mit dem Anhänger passt sogar in das Röhrchen rein. 🙂

Eine Menge unterschiedlicher Schleifenbänder geben immer ein Menge her, oder?

Jetzt zeige ich Dir noch eine Variante mit meinem Lieblingsstempel aus dem Set Iconic Christmas, nämlich das Rentier!

Und hier noch eine Variante mit dem Rentier und dem älteren Pompomband

Hat Dir die Verpackung gefallen!? Schreib mir doch einfach einen netten Kommentar. 🙂

Wenn Du dass eine oder andere Produkt von Stampin`UP! benötigst, freue ich mich, wenn Du bei mir shoppen gehst. Klick einfach auf die Produkte, die Du benötigst, so gelangst Du in meinen Shop. 🙂

Auch freue ich mich, wenn Du bei mir in Nähe (Oberursel bei Frankfurt) wohnst und Du bei mir einen Workshop besuchst, beziehungsweise ich bei Dir einen Workshop ausrichten darf… Hier geht es zu meinem nächsten Workshop.

Verwendete Materialien:

Stempelset und Thinlits:

                

Big Shot:

Big Shot, 120,00 €                   Magnet Platte, 49,00 €

Cardstock:

    

Designpapier:

Stempelfarben:

 

Bänder und Embellishments:

Nach Fertigstellung habe ich gemerkt, dass es das Satinband in Vanille Pur gar nicht mehr gibt. Alternativ könnt Ihr als Abschlusskannte auch ein anderes Band nehmen, z.B das Ombré-Geschenkband in Limette. 🙂

        

Klebemittel:

Mehrzweck-Flüßigkleber, 5,00 €Mini-Klebepunkte, 6,50 €        

 

Werkzeuge:

   

Hier kommst Du zu den anderen Mädels vom PapierverSUchungs-Design-Team

Liebe Grüße, Evi

Nichts mehr verpassen?

Registriere Dich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Ich werde niemals Ihre Email Adresse weitergeben, handeln oder verkaufen. Sie können die Benachrichtigung jederzeit abbestellen.

Das könnte Dich auch interessieren...

8 Antworten

  1. Isa sagt:

    Sooo schön liebe Evi.
    Gefällt mir sehr,
    liebe Grüße,
    Isa

  2. Karin sagt:

    Super Verpackungsidee für Geld und Gutscheine, Evi! Vor allem auch die Anhängerchen aus Schrumpffolie, sehr schön.
    LG Karin

  3. Melly sagt:

    Liebe Evi,

    yeahh, Schrupffolie fetzt!!
    Die Verzierungen für die Röhrchen sind dir super gelungen. Ich bin sehr begeistert.

    Ich bin immer sehr dankbar für Ideen rund um Geldgeschenke. Meine Brüder bevorzugen Geld, jetzt weiß ich, wie die hübsch verpacke, nicht nur zu Weihnachten. ;o)

    Ganz liebe Grüße,
    Melly

  4. Eva sagt:

    Liebe Evi,

    die Idee ist ja mal der Hammer! 😀 Vielen, vielen Dank fürs Zeigen!
    Ideen für Geldgeschenke sind immer toll! 😀

    Glg, Eva

  5. Liebe Evi,

    Schrumpffolie kenn ich zwar und doch entdeckt man immer wieder tolle neue Ideen damit. Das Etikett als Mini-Anhänger sieht ja richtig zauberhaft aus. Sehr cool! Und auch die Idee für die Geldscheinverpackung gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße und einen schönen 1. Advent,
    Anne-Katrin

  6. Bettina sagt:

    Super Verpackung, Evi! Und auch die Etiketten mit der Schrumpffolie sind super!
    (Ich glaub ich brauch doch noch ein paar von den Röhrchen ;-))
    lg, Bettina

  7. Biggi sagt:

    …tolle Idee Geld in den Röhrchen zu verschenken und so zu verpacken. Eine Idee fürs ganze Jahe. Danke.
    LG
    Biggi

  8. Stefanie sagt:

    Ganz toll Evi, Geld kann man immer verschenken und gerade zu Weihnachten.
    Tolle Anhänger mit der Schrumpffolie, gefällt mir 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.